Wie Sie “Übers Wasser gehen” lernen

Selbstvertrauen ist der Anfang von allem

Es gab einen berühmten Slogan einer großen Bank, die mit einem ähnlichen Slogan für sich warb. Und tatsächlich lässt sich diese fundamentale Weisheit nicht bestreiten. Doch was kommt nach dem Anfang? Oder Selbstvertrauen
und dann?

Ehe ich diese Frage mit einer kleinen Geschichte beantworte, lasse ich gerne auch noch Platon zu Wort kommen. Der große Philosoph meinte einst „Der Anfang ist der wichtigste Teil“. Den Anfang von Vertrauen kann man im Leben oder in Kursen a la „Stressprävention durch soziale Kompetenz“ lernen.  Das eine passt übrigens auch gut zu dem
anderen: Leben und Kurs. So ähnlich könnte man nämlich auch das Prinzip der Trainings beschreiben. Die Teilnehmer lernen in praxisnahen Übungen und mit Hilfe von unmittelbarem Video-Feedback urchsetzungsfähigkeit,
Konfliktmanagement und Kontaktaufbau. Mit Hilfe von ausführlichem Übungsmaterial können sie nach dem Kurs weiterüben und ihre neuen sozialen Fertigkeiten schrittweise vervollkommnen.

Tatsächlich ist der Kurs mehr als nur ein erster Schritt und ein neuer Anfang, denn er liefert auch….

Moment – lesen Sie erst diese Geschichte:

3 Mönche hatten sich zum Angeln auf einem Boot auf dem See eingefunden. Da fiel einem auf, dass Sie zu wenig Köder mitgenommen hatten. Beherzt schritt der erste Mönch aus dem Boot und lief über den See zum Ufer in
die Hütte, wo sich weitere befanden, um gleich darauf – wieder über den See wandelnd – zum Boot urückzukehren.

Ein paar Stunden später standen Sie vor dem gleichen Problem. Nun sprang der zweite Mönch aus dem Boot, lief über den See und kam gleich darauf mit neuem Angelstoff zurück.

Doch auch diese Köder reichten nicht lange. Der Dritte Mönch zögerte, sah zum Himmel und nahm sich schließlich ein Herz. Mit Schwung sprang er auf den See – und versank sofort im Wasser.

Der erste Mönche lächelte gnädig und meinte zum Zweiten: “Gottvertrauen hat er ja… “, worauf der Zweite erwiderte: “Ja, er weiß nur nicht, wo die Pfähle stehen.”

Gute Trainings bieten zweierlei: Motivation und Methoden. Selbstvertrauen ist ein wichtiger Startpunkt. Damit es Bestand hat, braucht es die richtigen Methoden.

Die Antwort auf die eingangs gestellte Frage lautet also: Nach dem Vertrauen kommt das konsequente Üben anhand erprobten Wissens.

Ich verspreche Ihnen nicht, dass Sie nach den Kursen übers Wasser gehen können. Aber Sie werden wissen, wo es lang geht, um ans Ziel zu kommen.

This entry was posted in News und Tips and tagged , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort