Stressprävention macht Spaß

Es gibt viele Wege, die zu einer effektiven Stressprävention führen. Spätestens wenn der Erfolg sich einstellt, machen sie auch Spaß. Doch der Zusammenhang zwischen Freude und Stressmanagement ist sogar noch direkter.

Im Internet kursiert die Behauptung eines indischen Wissenschaftlers, dass einmal Lachen so gesund sei wie 20 Minuten Joggen. Vorstellbar ist diese verblüffende Wirkung auf die psychische und körperliche Gesundheit des Menschen tatsächlich, denn ein herzhaftes Lachen stimuliert nicht nur verkrampfte Muskelpartien, es setzt auch die allseits beliebten Glückshormone frei, die das Immunsystem langfristig stabilisieren und kurzfristig so viel Freude bereiten.

Ebenfalls aus der modernen Glücksforschung und Positiven Psychologie ist bekannt, dass der Konsum von Komödien für das persönliche Wohlbefinden (personal well-being) sehr viel förderlicher ist, als die ausgiebige Beschäftigung mit negativen Nachrichten.

An welchen Film und welche Fernsehserie denken Sie spontan, wenn Sie nach einer guten Komödie gefragt werden? Möglichkeiten, den eigenen Pool an lustigem Entspannungsmaterial zu erweitern, finden sich schnell. Hier eine sehr subjektive Liste der angeblich besten Komödien 2012 (Empfehlung: Den Ton zur Stressreduktion vielleicht etwas dämpfen).

Auch in dem nächsten Kurs in Easy Stressmanagement am 17/18. November in Berlin wird ausgiebig gelacht werden. Dafür garantiert ein Mix aus bewährten Methoden der körperlichen Entspannung (Achtsamkeitstraining, Bodyscan, Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training, Atemübungen etc.), praktischen schnellen Tipps zur Stressreduktion und psychologisch versierten Ansätzen der kognitiven Umstrukturierung und des funktionalen (!) positiven Denkens. All das wird mit spielerischen Übungen der Aktivierung ergänzt, die das Kind im Teilnehmer wach rufen. Wie die Wissenschaft zeigt sind es vor allem Kinder, die in Stressprävention durch Lachen Experten sind. Forschungen belegen, dass sie pro Tag etwa 50 mal so viel Lachen wie Erwachsene.

This entry was posted in News und Tips and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort