Mit dem Traumpartner Stress auflösen

Im richtigen Leben kann es manchmal ganz schön knifflig sein, den oder die Richtige zu finden. Gerade wenn man hohe Ansprüche hat, kann die Suche länger dauern. Den perfekten Partner findet man trotzdem eher selten. Menschen haben es so an sich, dass sie nicht fehlerfrei sind und auch Schattenseiten haben.

Das ist kein Malheur. Ganz im Gegenteil. An der Unvollkommenheit des Partners kann man wachsen und lernen, sich selbst, mit der eigenen Unvollkommenheit, zu akzeptieren. Wer die Macken an sich lieben kann, kann auch die Verrücktheit seines Gegenübers zulassen…und vielleicht sogar daran die größte Freude haben.

Wer an der Idee eines perfekten Partners festhalten will, kann das trotzdem. Eine kleine Imaginationsübung führt sie dorthin.

Nehmen Sie eine bequeme Haltung ein. Schließen Sie die Augen und nehmen sie Kontakt mit ihren Träumen und Wünschen auf. Sehen Sie, wie vor ihrem geistigen Auge ein Bild entsteht. Dabei kann es sich um einen Menschen handeln, denk- und fantasierbar ist allerdings auch ein Gegenstand, ein Fabelwesen oder Tier. Lassen Sie ihrer Fantasie freien Lauf. Hier in dieser erträumten Welt dürfen sie das.

Wichtig: Wenn das Bild eines realen Menschen entsteht, verändern sie es. Reale Menschen sind nicht perfekt. Siehe oben! Verändern sie das Bild soweit, dass jede Andeutung von Unvollkommenheit verschwindet. Ihr Traumpartner ist nur für sie da, er liebt sie über alles, er hilft ihnen immer und überall….(wahlweise bitte mit sie oder es ersetzten).

Und nun sehen Sie genau hin: Spricht der Traumpartner? Gibt er Ihnen ein Zeichen? Was geschieht, wenn sie sich dieses Bild wachrufen?

Genießen sie ihre Traumzeit. Sie können jederzeit und überall wieder Kontakt mit diesem Partner und Helfer aufnehmen, um von seinem Zuspruch, seiner Energie und Liebe zu profitieren. Es ist ganz einfach. Hilfe ist nur einen Traum weit entfernt.

Am besten sie vereinbaren ein Signal, um sich wieder zu finden. Das kann eine Geste sein oder ein Wort. Es sollte für sie persönlich stimmig sein. Immer wenn sie dieses Signal setzen, kehrt die Hilfe und Liebe ihres Traumpartners zu Ihnen zurück. Sie haben ein unermessliches Potenzial an Unterstützung in sich.

Nachdem sie sich all das bewusst gemacht haben, können sie getrost wieder in das Hier und Jetzt zurückkehren. Hören Sie in den Raum, spüren sie wieder wie sie sitzen, nehmen sie Geräusche um sich herum wahr. Atmen sie dann tief durch und recken und strecken sie sich. Sie sind wieder in der realen Welt.

Vielleicht haben sie ja das Glück, das jetzt auch ihr anderer unvollkommener “Traumpartner” neben ihnen liegt. Wenn nicht, wissen sie jetzt, wo sie Hilfe und Mehr finden. Wer weiß, vielleicht überrascht sie das Schicksal bald in vielfacher Hinsicht positiv.

Bei der eben aufgeführten inneren Reise handelt es sich um eine Abwandlung des so genannten “Inneren Helfers”, einer bekannten Imaginationsübung, die stabilisiert und auf allen Ebenen, emotional, kognitiv, körperlich, seelisch regenerativ wirkt.

Mehr davon finden Sie in den Stresspräventions-Kursen “Easy Stressmanagement” und “Stressmanagement durch soziale Kompetenz”. Nehmen Sie für weitere Informationen gerne Kontakt mit ihrem “Traumcoach” auf.

Weitere Artikel:

 

This entry was posted in News und Tips and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort