Kostenerstattung Soziale Kompetenz als Stressprävention

Zunächst waren es nur die gesetzlichen Krankenkassen, die Trainings mit dem Schwerpunkt auf sozialer Kompetenz und Selbstsicherheit als Stressprävention anerkannten. Jetzt haben auch die Betriebskrankenkassen (s. Easy! Präventionskurse Datenbank) in Deutschland nachgezogen. Der Kurs “Stressprävention durch soziale Kompetenz” wird somit von allen Krankenkassen in Deutschland bezuschusst.

Das Verfahren geht folgendermaßen vonstatten. Wer sich für den Kurs mit Teilerstattung interessiert, meldet sich zunächst ganz normal für einen Wochenkurs an (der nächste Starttermin in Berlin ist der 18.10.2012). Er/Sie überweist den Teilnahmebetrag auf das Konto des Trainers (s. hier) und erscheint regelmäßig zu den Trainingsterminen.

Ein Einstieg in das Programm ist bis zum zweiten Treffen möglich. Das heißt wer den offiziellen Starttermin verpasst, erhält Informationen per E-Mail und kann später immer noch in das Training einsteigen. Wichtig ist allerdings, dass mindestens 6 von 8 Terminen besucht werden. Das hat sowohl inhaltlich eine Bedeutung – nur so kann der erwünschte Trainingseffekt erzielt werden – als auch formal. Die Erstattung der Kassen findet nur statt, wenn eine bestimmte Anzahl von Veranstaltungsterminen wirklich besucht wurde.

Nach dem Kurs erhalten die Teilnehmer eine Bestätigung für die Krankenkasse. Nachdem diese dort eingereicht wurde, wird ein Teil der Kurskosten (in der Regel der Höchstbetrag von 75,- €) dem Versicherten erstattet.

Zusätzlich ist es noch möglich, eine Teilnahmebescheinigung für den Arbeitgeber zu erhalten. Auch in den Personalabteilungen der Unternehmen gibt es Anerkennung für die Eigeninitiative im Gesundheitsmanagement. Viele Firmen beteiligen sich an den Kosten für den Kurs teilweise oder in vollem Umfang.

Wichtig ist, dass man sich vorher intern mit der Personalabteilung über die Kosten für die Stressprävention abspricht. In der Regel wird das Engagement des Mitarbeiters für seine mentale und körperliche Gesundheit durch einen Anti-Stress-Kurs sehr positiv gesehen.

Also – machen Sie den ersten Schritt. Zeigen Sie Mut und Selbstsicherheit durch ein bewusstes Engagement für Ihre Gesundheit.

This entry was posted in Allgemein, News und Tips and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort