In den Flow kommen

Erinnern Sie sich an Zeiten, in denen Sie die Zeit bei der Arbeit vergaßen? Sie verschmoltzen quasi mit dem, was sie taten? Die Sache war spannend und befreiend zu gleich? So etwas bezeichnet man als Flow-Erlebnis. Es ist der Kontrapunkt zum Stress. Eine Aufgabe wird nicht mehr als Belastung empfunden. Sie wird zu Herausforderung und Genuss.

Eine wichtige Voraussetzung für das Erleben von Flow ist der Einsatz der eigenen Stärken. Sie nutzen das, was sie besonders gut können. Eine einmalige Verbindung von Sein und Tun wird möglich.

Doch woher weiß man, was seine Stärken sind?

Um diese Fragen zu beantworten, gibt es tatsächlich ein einfache Analyse bzw. 3 entscheidende Fragen:

1. Empfinden Sie eine Art von positiver Erregung, wenn Sie daran denken, diese Stärke zu nutzen. Beispiel: Sie sind ein guter Redner. Die Vorstellung auf ein Podium zu steigen und vor einer Menge, die an Ihren Lippen hängt, eine mitreißende Rede zu halten, stimuliert Sie.

2. Sie konnten in der Vergangenheit eine steile Lernkurve erkennen, wenn Sie sich mit dieser Stärke beschäftigten? Beispiel: Tischtennis. Sie haben vielleicht erst spät mit diesem Sport begonnen, doch schon nach kurzer Zeit konnten Sie den Kontrahenten, die bereits jahrelang spielten, die Stirn bieten.

3. Diese Stärke wird auch von anderen erkannt. Stellen Sie sich vor, Sie würden gute Freunde nach Ihren Vorzügen fragen. Die Menschen, die Sie gut kennen, sollten Ihrer Einschätzung beipflichten und in Ihnen das Potenzial erkennen.

Also: Wenn die Idee, die Stärke zu nutzen, Sie mit Freude erfüllt. Sie sich in diesem Bereich schnell neues Do-how aneignen und sich Ihre Freunde vorstellen könnten, dass es sich um eine Ihrer Vorzüge handelt, dann sind Sie auf der richtigen Spur.

Diese Hinweise sind kein 100%iger Beweis und es mag sein, dass sich auch Stärken bei einem Menschen verbergen, wenn eines der Kriterien nicht zutrifft, doch die Wahrscheinlichkeit ist höher, wenn Sie Ihrer Stärke 3 Pluspunkte geben.

Viel Erfolg bei dieser ganz persönlichen Potenzialanalyse, der Rettung vor Stress und Burn-Out und viel Vergnügen mit dem Flow.

This entry was posted in News und Tips and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort