DIE Checkliste für Ihr Glück

Ein bekannter Bestseller der Selbsthilfeliteratur trägt den Titel: “Das Leben ist keine To-Do-Liste.” Dem kann ich zu 100% beipflichten. Manchmal hilft es einen Plan zu haben, weil er Handlungssicherheit vermittelt. Man weiß, womit man anfangen kann und was als nächstes geschieht. Doch diese Sicherheit kann auch trügerisch sein. Im schlimmsten Fall hält einen der Plan davon ab, all die Möglichkeiten und Glücksmomente wahrzunehmen, die abseits des festgelegten Weges liegen.

Vielleicht hilft auch hier wie so oft der goldene Mittelweg. Pläne und Ziele können motivieren. Sie bieten Orientierung und machen Lust zu starten. Also machen Sie sich ruhig einen Plan.

Bleiben Sie aber auch offen für Inspirationen. Leicht gesagt? Richtig. Damit es auch leicht gelingt gibt es Kurse in “Easy Stressmanagement”. Im Grunde sind sie eine Art umfassende Inspiration. Ein guter Kurs hat natürlich ein Ziel: Die Entspannung und das Wohlbefinden der Teilnehmer zu verbessern. Er ist aber gleichzeitig Inspiration, wenn er Übungen und neue Perspektiven anbietet, mit denen man arbeiten kann – aber nicht muss.

Mit dieser Haltung der Neugierde biete ich Ihnen auch gerne die “TTT Tipps zur Steigerung des psychischen Wohlbefindens” an. Sie enthält 70 Aktivitäten, die nachweislich, wissenschaftlich untersucht, dazu führen, dass Menschen sich besser und weniger gestresst fühlen.

Tatsächlich handelt es sich eher um eine Checker- als eine Checkliste. Sie sollten nicht versuchen, alle Möglichkeiten glücklicher zu sein, abzuhacken. Lesen Sie sie einfach aufmerksam und wenn ihr Herz an einer Stelle sagt “Das klingt interessant und sympathisch” machen Sie Nägel mit Köpfen: Machen Sie einen Mini-Plan, einen Termin und starten Sie Ihr eigenes kleines Glücksexperiment.

Weitere Inspirationen bietet wie gesagt der Kurs “Easy Stressmanagement”. Termine finden Sie hier.

Viel Erfolg!

Weitere Artikel:

This entry was posted in News und Tips and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort